Vorläufige Regeln für dieses Forum
#1
Autoren sind alle irgendwann mal in ihrem Schreibleben auf Beta- bzw. Testleser angewiesen. Dieses Forum soll dazu dienen, Autoren und willige Leser zusammenzubringen oder auch mal kurze Abschnitte von Mitgliedern des Forums testlesen zu lassen.

Die vorläufigen Regeln lauten:
- Wenn du einen Testleser suchst, benutze das Präfix "Suche" bei Erstellung des Threads und gib einen ungefähren Überblick über Genre, Umfang, Inhalt und "Aufgabe", also, was du dir von dem Testleser in erster Linie erhoffst. Sobald du einen Testleser gefunden hast, poste das bitte. Der Thread wird dann geschlossen und nach einer Weile gelöscht.

- Wenn du dich als Testleser zur Verfügung stellen möchtest, wähle beim Erstellen des Threads das Präfix "Biete" und gib einen ungefähren Überblick darüber, was du gern liest - also welche Genres dir besonders liegen und welche du nicht magst - und wie viel zu lesen du bereit bist, lieber kürzere oder auch längere Geschichten. Wenn du nicht mehr oder zwischenzeitig nicht zur Verfügung stehst, poste das bitte.

- Wenn du einen kurzen Abschnitt allgemein testlesen lassen möchtest, sollte dir bewusst sein, dass dieses Forum derzeit noch öffentlich ist. Wenn das gewünscht ist, kann ein geschlossenes Forum dafür eingerichtet werden, das nur Mitglieder einsehen können. Der Abschnitt sollte wirklich kurz sein. Poste keine ewig langen Kapitel oder gar ganze Geschichten. Das kann z. B. der Anfang einer Geschichte sein, um zu fragen, ob die Leute weiterlesen würden, oder eine Stelle, bei der du dir nicht sicher bist, ob sie "funktioniert" oder ob man sie versteht. Erkläre ein bisschen, worum es dir vor allem geht, damit die Leser auch speziell darauf eingehen können.
Wähle für ein solches Thema das Präfix "Beta".

- Wenn du auf einen solchen Beitrag antwortest, gehe bei deiner Antwort auf die Fragen ein. Geht es darum, ob du die Stelle inhaltlich verstehst, solltest du auch nur darauf antworten und nicht anfangen, Rechtschreibfehler zu korrigieren oder den Stil zu kritisieren. (Es gibt nichts Ärgerlicheres als Antworten auf Fragen, die man nicht gestellt hat!) Halte dich generell mit Kritik zurück, es sei denn, der Ersteller des Threads möchte das ausdrücklich. Hierbei geht es nicht nur um eine gewisse Netiquette, die selbstverständlich sein sollte, sondern auch um das "Ich bin besser als du"-Phänomen, das ich in Autorenforen oft beobachtet und verabscheut habe. Jemand fragt, ob dieses oder jenes verständlich ist, und bekommt eine Antwort, die sich auf die Frage bezieht, drei, die irgendein Detail kritisieren, um das es gar nicht ging, sechs, die auf irgendeinen Tippfehler hinweisen, und zehn, die finden, dass man aber schöner schreiben könnte. Was hat der Fragesteller davon? - Nicht viel. Wink


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste