Rockstars
#1
Rick Springfield
[Bild: Rick+Springfield+Sound+City+Screening+SX...kYh_3l.jpg]

Der 1949 in Sydney (Australien) geborene australisch - amerikanische Musiker und Sänger Rick Springfield, der seit 2006 die US-amerikanische Staatsbürgerschaft besitzt und seit 1984 mit Babara Porter, eine Sekretärin von RCA Records verheiratet ist und mit ihr zwei Söhne hat, war in den 80s neben Bruce Springsteen und Bryan Adams ein sehr grosser Star, der nicht nur mit seinen beiden wohl bekanntesten Alben "TAO" (1985) und "Rock of Life" (1988) Erfolge feiern konnte, sondern schon 1969 sein Debutalbum veröffentlichte und auch nach seinen grossen Erfolgszeit noch regelmässig, zuletzt 2012, Alben veröffentlichte, meldet sich mit einem Comeback zurück.

Hier geht es zu seiner Homepage.
Sein neues Werk, welches heute veröffentlich wird, trägt den Titel "Rocket Science".

[Bild: 91ZYHXgXUNL._SX425_.jpg]

Ich bin sehr gespannt. Gehört habe ich bislang nichts und lediglich durch Zufall stiess ich im Internet auf die Info, das es etwas Neues gibt. In "Rikki" habe ich im letzten Jahr als Schauspieler wieder gesehen. Ich wusste gar nicht, das er noch Musik macht, Filme dreht.

1978 hatte er einen Schauspielvertrag bei Universial Pictures unterschrieben und trat in zahlreichen Shows und Serien auf. "Kampfstern Galactica", "Wonder Woman" und "Detektiv Rockford - Anruf genügt"  seien hier als Beispiel aufgeführt. Der Durchbruch als Musiker kam 1981 mit dem Album "Working Class Dog", welches dank der Nummer 1 Single "Jessie´s Girl" zum Überraschungserfolg wurde und sich 1 Million mal in den Staaten verkaufen konnte.
[Bild: zzb2s93j.jpg]
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste