Brainstorming - Münze mit Koordinaten
#1
In meiner Just-for-fun-Abenteuergeschichte finden meine Helden eine Münze mit Koordinaten.
Das war auch schon meine einzige Eingebung. D

Worauf könnten die Koordinaten verweisen? Was versteckt sich dort?

Einen Schatz fände ich eher langweilig. Die Lösung für ein Verbrechen oder ein Rätsel, ein geheimer Bunker irgendeiner Regierung, die Aufdeckung eines Skandals etc. wäre eher nach meinem Geschmack. Nicht ZU abgedreht (also keine fliegenden Untertassen oder die Überreste von King Kong), aber es muss auch nicht total bodenständig sein.

Wichtig: Die Münze wurde vor mehr als 20 Jahren versteckt. Was immer sie dort finden, kann also nicht brandaktuell sein.
Antworten
#2
(14.01.2016, 09:24)Lilian schrieb:  In meiner Just-for-fun-Abenteuergeschichte finden meine Helden eine Münze mit Koordinaten.
Das war auch schon meine einzige Eingebung.  D

Worauf könnten die Koordinaten verweisen? Was versteckt sich dort?

Ein magisches Schwert, was dem Besitzer Glück und ein langes Leben bringen soll.
[Bild: zzb2s93j.jpg]
Antworten
#3
(14.01.2016, 14:29)Zorro schrieb:  Ein magisches Schwert, was dem Besitzer Glück und ein langes Leben bringen soll.

Das ist nahe an "Schatz" und "Überreste von King Kong" P
Antworten
#4
(14.01.2016, 15:19)Lilian schrieb:  Das ist nahe an "Schatz" und "Überreste von King Kong"  P

War ja auch nur eine Idee Wink Soll es ein Buch für Erwachsene oder
Jugendliche werden? Das wäre auch interessant zu wissen.
[Bild: zzb2s93j.jpg]
Antworten
#5
(14.01.2016, 17:14)Zorro schrieb:  War ja auch nur eine Idee   Wink  Soll es ein Buch für Erwachsene oder
Jugendliche werden?  Das wäre auch interessant zu wissen.

Irgendwas dazwischen. D Die meisten Leser da sind recht jung, aber nicht unbedingt jugendlich.

Inzwischen haben wir uns aber schon auf "ehemaliges Nest von Spionen in Finnland, das heute von Drogenkochern bewohnt wird" geeinigt. Lol
Antworten
#6
(14.01.2016, 18:39)Lilian schrieb:  Irgendwas dazwischen.  D Die meisten Leser da sind recht jung, aber nicht unbedingt jugendlich.

Inzwischen haben wir uns aber schon auf "ehemaliges Nest von Spionen in Finnland, das heute von Drogenkochern bewohnt wird" geeinigt.  Lol

Hm
[Bild: zzb2s93j.jpg]
Antworten
#7
(14.01.2016, 18:42)Zorro schrieb:  Hm

Zu 1 - die Geschichte ist für eine Plattform, auf der die meisten Leser so zwischen 17 und 25 sind. Gibt auch ältere, aber die sind die kleinere Gruppe.

Zu 2 - ist doch absurd genug und noch realistischer als Ufos oder ein Goldschatz oder so was Jgs
Antworten
#8
Ich finds super … Spione … drogenkochende Breaking Bad - Ableger … und Finnland  D
Antworten
#9
(14.01.2016, 19:32)Hailey schrieb:  Ich finds super … Spione … drogenkochende Breaking Bad - Ableger … und Finnland  D

D Mal gucken, was am Ende draus wird.

Wenn's gewünscht ist, kann ich den Link posten, sobald wir anfangen, das zu posten.
Antworten
#10
Ja, bitte  D D
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste